Institut für urbane Botnik e.V.

offizielles_logo_urbane_botnik.jpg Was ist die urbane BOTNIK?

Die urbane BOTNIK ist ein Naturraum zum gemeinschaftlichen Gärtnern, zum Lernen, zum Experimentieren und zum Sein. Wir wollen die biologische Vielfalt und das Bewusstsein für die Natur fördern. Wir wollen das Denken in Kreisläufen stärken und die Verantwortung für unsere Selbstverwirklichung übernehmen.

Was passiert in der urbanen BOTNIK?

Menschen, die sich fragen:

„Wie kann ich in einer städtischen Umgebung natürlich leben?“ oder „Was ist eigentlich Permakultur?“ können in der urbanen BOTNIK mit persönlichen Erfahrungen verknüpfte Antworten finden.

Durch gemeinschaftliches Gärtnern findet ein Austausch vieler Ideen, Praktiken, Techniken, usw. statt. Diese ausgetauschten Fähigkeiten können die Gesellschaft bereichern. Die beste Möglichkeit das Projekt urbane BOTNIK kennenzulernen bietet sich zu den Gartenführungen immer am 1. Sonntag im Monat.Zum Mithelfen oder Reinschnuppern kannst du aber auch gerne zu den Öffnungszeiten vorbeischauen.


Gartenführungen: 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr

Öffnungszeiten: Jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr

Besuche unsere Website: https://botnik.jimdo.com/

botnik_3_.jpg